ZUR PERSON

Ausbildung, Weiterbildung & die Leidenschaft zur Logopädie und Neurologie


Katharina Bergner ist Logopädin, Linguistin und kognitive Neurowissenschaftlerin. Neben dem Bachelorstudium Logopädie an der Fachhochschule Kärnten hat sie das Masterstudium kognitive Linguistik an der Universität Wien absolviert. Danach studiert esie am Basque Center for brain and language in San Sebastian, Spanien, im Studienzweig cognitive neuroscience of language und befasste sich, wie derzeit auch, mit dem Thema Mehrsprachigkeit.

Neben Praktika in Kliniken und bei freiberuflichen LogopädInnen sowie in Ambulatorien in Klagenfurt, Villach, Innsbruck, Graz, Tulln und Feldkirch, hospitierte sie unter anderem im Krankenhaus Hietzing, mit neurologischem Zentrum Rosenhügel.

Nach dem Abschluss des Bachelorstudiums arbeitete sie 3 Jahre lang im Neurologischen Rehabilitationszentrum Hietzing (Wien), und betreute dort neurologische PatientInnen der Phase B, C, D und E mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und/oder Schluckbeeinträchtigungen.

Von Juni 2017 bis August 2019 war sie fixer Bestandteil des Teams der Fachhochschule Wiener Neustadt, Studiengang Logopädie.
Als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrende zählten zu ihren Tätigkeiten unter anderem Forschungs- und Projektarbeit, wie auch Studierendenbetreuung. Derzeit befindet sie sich in Elternkarenz.